DR. STAFFA - PRAXISSEMINARE HR & ARBEITSRECHT

ARBEITSRECHT FÜR HR-PROFIS 2019

Aktuelle Entwicklungen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht, neue Entscheidungen des BAG und des EuGH. Praxisfragen der Umsetzung neuer und schwieriger arbeitsrechtlicher Themen, z.B.:

- Änderungen bei der sachgrundlosen Befristung - Rechtsprechungsentwicklung bei BetrVG und BAG

- EuGH zur Erfassung der Arbeitszeit von Arbeitnehmern - und was jetzt zu tun ist

- Entgelttransparenzgesetz: Wie gehen wir mit Auskunftsansprüchen um und was gilt?

- Videoüberwachung und Beweisverwertungsverbot - wie ist die Rechtslage?

- Ausschlussfristen und Mindestlohn (unwirksame Regelungen im Arbeitsvertrag)

- BAG zur Verzugspauschale (§ 288 V BGB vs. § 12a ArbGG)

- Weiterarbeiten als Altersrentner: Die Hinausschiebensvereinbarung des § 41 S. 3 SGB VI in der Praxis

- Kürzung von Urlaubsansprüchen während der Elternzeit - Vereinbarkeit mit Unionsrecht

- Hinweispflichten des Arbeitgebers zum Verfall von Urlaubsansprüchen

- BAG: Abfindungsanspruch nach §§ 9, 10 KSchG ist Masseverbindlichkeit nach § 53 InsO

- Umfassender Auskunftsanspruch des BR nach § 89 II BetrVG bei Arbeitsunfällen von Fremdpersonal

550,00 EUR netto (654,50 EUR inkl. MwSt.), 9.00 - 16.30 Uhr, inkl. Seminarunterlagen, Getränke, Gebäck, mittags Buffet oder Fingerfood

WÄHLEN SIE EINFACH UNTEN TERMIN UND ORT IHRES SEMINARS AUS.



Mitbestimmung des Betriebsrats – Praxisseminar für operative Leiter

Praxis- und lösungsorientiertes Seminar zum Umgang mit den Mitbestimmungsrechten des BR aus Sicht von operativ Verantwortlichen. Das Praxisseminar richtet sich an Schichtleiter, Teamleiter, Lagerleiter, Operations Manager sowie an Personaler und Führungskräfte, die einen pragmatischen Umgang mit der Mitbestimmung im Betrieb vorantreiben wollen. Neben einer verständlichen Erläuterung der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats im operativen Bereich (Arbeitszeiten, Überstunden, Ordnung und Verhalten…) sollen Lösungen zur erfolgreichen Bewältigung des Tagesgeschäfts auch bei unvorhergesehenen Ereignissen und in unklaren Situationen besprochen werden.

550,00 EUR netto (654,50 EUR inkl. MwSt.), 9.00 - 16.30 Uhr, inkl. Seminarunterlagen, Getränke, Gebäck, mittags Buffet oder Fingerfood

WÄHLEN SIE EINFACH UNTEN TERMIN UND ORT IHRES SEMINARS AUS.

 

Wählen Sie Ihr Praxisseminar aus den angebotenen Orten/Terminen und geben Sie Ihre Kontaktdaten ein. Danach erhalten Sie eine E-Mail inkl. Formular zur Anmeldung und den AGB. Nach Rücksendung des ausgefüllten Formulars zur Anmeldung erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung und Rechnung.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.